Nici
~Main~
~Startseite
~Archiv
~Gästebuch
~ Forum
~Link us
~Bücher~
~Buch 1
~Buch 2
~Buch 3
~Buch 4
~Buch 5
~Buch 6
~Buch 7
~Lustige Zitate
~Charktere~
~Harry Potter
~Ron Weasley
~Hermine Granger
~James & Lily Potter
~Die Dursleys
~Die Weasleys
~Albus Dumbledore
~Orte~
~Die vier Häuser Hogwarts
~Hogwarts
~Askaban
~Winkelgasse
~Hogsmeade
~Nokturngasse
~Zaubereiministerium
~Joanne K. Rowling~
~Steckbrief
~Biografie
~Team~
~About us
~Kontakt
~Links~
~Nici's Blog
~The magic trio Forum
~Aalbert
~Elijah Wood Fan Treffpunkt
~Bildergalerie


~Meine Toplist~
Hier gehts zur Topliste

~Southbox~



~Vote for me~
Hogwarts-Guide Top 100 - VOTE 4 ME!!!
Muggel School Toplist
Gina's Harry Potter - Toplist
Hier gehts zur Topliste


Top 50 Harry Potter
Please vote for me!
Castleofmagic Top Sites
Hier gehts zur Topliste

[AD]

Harrys bester Freund Ron, eigentlich Ronald Bilius Weasley, wurde am 1. März als sechster Sohn der Weasley-Familie geboren. Er ist zwei Jahre jünger als die Zwillinge und in Harrys Jahrgang. Groß gewachsen, mit einer langen Nase, den Weasley-typischen roten Haaren und vielen Sommersprossen gleicht er wie seine Brüder Bill und Percy ihrem Vater Arthur.


Ron ist nicht sehr selbstsicher und leidet darunter, dass er in jeder Hinsicht im Schatten seiner älteren Brüder steht. Alles haben sie schon erreicht, waren Quidditch-Kapitän, Schulsprecher und sehr gute Schüler. Ron muss auch viele ihrer alten Sachen auftragen, seien es Besen, Kleidung oder Haustiere wie die fette graue Ratte Krätze. Nicht mal einen eigenen neuen Zauberstab bekommt er zu Schulbeginn. Stattdessen hat er den alten seines Bruders Charlie, bei dem an einigen Stellen schon der Einhorn haarkern herausragt. Seine Familie hat nicht genug Geld, um jedem der zahlreichen Kinder eine komplett neue Ausstattung zu finanzieren. Ron schämt sich zwar seiner Armut, ist aber trotzdem sehr mit seinem Zuhause verbunden. Seine Mutter kann sich allerdings wegen der Vielzahl ihrer Kinder zu seinem Leidwesen nicht merken, das er Corned Beef und die Farbe Kastanienbraun nicht mag.Er besitzt das Feingefühl einer stumpfen Axt meint der kopflose Nick

Als Ron im fünften Schuljahr zum Vertrauensschüler des Hauses Gryffindor ernannt wird, lässt er sich zwar gerne feiern und freut sich riesig über das Geschenk seiner Eltern (einen richtigen Rennbesen, einen Sauberwisch 11). Aber seine künftigen Ordnungsaufgaben sind ihm eher peinlich. Mit seinem neuen Rennbesen traut er sich auch als Hüter in die Quidditchmannschaft des Hauses einzutreten, zweifelt aber immer an seinem Können.

 

Ron und Harry

Ron und Harry freunden sich schon auf ihrer ersten Fahrt zur Zauberschule im Hogwarts Express miteinander an. Die beiden kommen in den selben Schlafsaal im Haus Gryffindor. Was für den in einer Zaubererfamilie aufgewachsenen Ron selbverständlich ist, kennt Harry nicht. Ron erklärt seinem Freund solche Dinge und erweist sich als Harrys loyaler Freund bei (fast) allen Erlebnissen.

Mit Dumbledores Einverständnis weiht Harry Ron und Hermine in den Inhalt der Prophezeiung und in alles ein, was er während seiner Privatstunden von Dumbledore während des sechsten Schuljahrs erfährt. Ron und Hermine beschließen beide, Harry auch dann in seinem Kampf gegen Voldemort weiterhin zu unterstützen, wenn der Unterricht an der Zauberschule Hogwarts nach den Sommerferien 1997 wieder aufgenommen werden sollte.

Ron und Hermine

Mit Hermine, der besten Freundin von Ron und Harry, verbinden Ron seit Jahren intensive Gefühle, ohne dass er sich dies eingesteht. Spätestens seit ihrer vierten Klasse machen sie sich wechselseitig Eifersuchtsszenen und streiten dauernd über Nichtigkeiten. Während Hermine die Gefühle dahinter aber erkennt, merkt Ron nichts davon.

Im Verlauf ihrer sechsten Klasse kommt es zu noch heftigeren Eifersuchtsdramen zwischen den beiden, weil Ron mit Lavender Brown eine oberflächliche Knutschbeziehung eingeht. Am Ende des Schuljahrs finden Ron und Hermine anscheinend zueinander. Was mit denn beiden dann Passiert ist ungewiss.

Anmerkungen

  • Ron ist ein leidenschaftlicher und sehr guter Zauberschachspieler. Ausnahmsweise ist es in diesem Fall sehr vorteilhaft, dass er sein Schachspiel wie alles andere geerbt hat (früher hat es seinem Großvater gehört): Die sehr schönen alten magischen Schachfiguren kennen Ron bestens und vertrauen seiner Spielweise.
  • Passenderweise ist Ron ein treuer Fan der Quidditchmannschaft Chudley Cannons, der sich durch deren andauernde Misserfolge nicht beirren lässt. (HP II/3.
  • Joanne K. Rowling hat Ron symbolisch die flatterhafte winzige Eule Pigwidgeon als Haustier und Posteule zukommen lassen: Sie sieht zwar nett aus, wirkt aber nie beeindruckend und jeder zweifelt daran, ob sie es wirklich schaffen kann, einen Brief zu überbringen... (vgl. JKR/FAQ/Owls (http://www.jkrowling.com/textonly/en/extrastuff_view.cfm?id=20#content) | JKR/Extras/Eulen (http://www.jkrowling.com/textonly/de/extrastuff_view.cfm?id=20#content)
  • Wie die Autorin in einem Interview verraten hat, ist Rons Patronus ebenfalls unspektakulär aber treu: Es ist ein kleiner Hund, ein Jack Russell Terrier (Rowling selbst hat so einen).
Gratis bloggen bei
myblog.de